Headerbild

Museumsbahnhof Markersdorf-Taura beschreitet neue Wege

Das Vorhaben soll mit dem Aufbau von Besucherleiteinrichtungen, Absperrungen und einer Beschilderung das Museumsgelände und die offizielle Zufahrt nach außen sichtbar werden lassen und den Zugang außerhalb der offiziellen Bereiche verhindern. Die Parkflächen ausweisen und abgrenzen, eine Besuchersteuerung durch eine Wegeleitung ermöglichen. Besucherströme zielgerichtet kanalisieren und
mittels eines einzurichtenden Rundgangs gegenläufige Besucherbewegungen mit Begegnungen verhindern.
Ziel des Projekts ist es, die Wegeführung zu verbessern, um die Kontakte der Museumsbesucher zu reduzieren.

Online

Für Antragssteller