Headerbild

Sächsisches Brauereimuseum rüstet auf

Historische Brauerei eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in der Region. In eindrucksvoller Weise stellt das Sächsische Brauereimuseum Rechenberg die über 460-jährige Geschichte der Brauerei und den gesamten Prozess der traditionellen Bierherstellung – von den Rohstoffen bis zum fertigen Produkt – dar.
Gefördert werden der Einbau von Schutzvorrichtungen in den Ausstellungsräumen, Kassen- und Sanitärbereich, die Aufstellung von Hinweisschildern, die Einführung einer kontaktlosen Selbstführung zzgl. Ausbau der IT-Infrastruktur, die Anschaffung von Infektionschutzausstattung, den Ausbau der Belüftungssysteme sowie die Erstellung von Printmitteln und Anpassung des Webportals.
Ziel des Projekts ist es, das Hygienekonzept umzusetzen, die Besuchersteuerung zu optimieren, die Museumsinhalte kontaktarm zu vermitteln, die Luftzirkulation zu verbessern sowie das neue Konzept Online und mit Hilfe von Printmedien bekannt zu machen.

Online

Für Antragssteller