Headerbild

Westfälisches Pferdemuseum Münster sattelt sich für internationalen Besucherverkehr

Auf 1.000 qm Ausstellungsfläche widmet sich das Westfälische Pferdemuseum Münster in acht Großthemen der Natur- und Kulturgeschichte des Pferdes in Westfalen und weiteren Themen rund um das Pferd.
Gefördert wird die Entwicklung von Audioguides für das eigene Smartphone in den Sprachen Deutsch, Englisch und Niederländisch.
Ziel des Projekts ist es, die Ausstellungsinhalte kontaktarm zu vermitteln.

Online

Für Antragssteller