Headerbild

Zauberhafte Distanz im Berlin Magic Museum

Gefördert wird der Ankauf von Desinfektionsmaterial, die Anschaffung von 2 Laptops inkl. Software und Einrichtung, die Umstellung der Website inkl. Onlineticketing (zzgl. Handy für Ticketscan), die Anschaffung von Luftreinigungssystemen und eines Heizgerätes, die Umgestaltung des Ausstellungsbereichs sowie des Magic Salons (u.a. Trennwände, Vitrinen und Läufer als Leitfaden, Beleuchtung) und die Neugestaltung sowie der Druck von Infotafeln, Flyern und Tourplänen (inkl. Übersetzung).
Ziel des Projektes ist es, das Hygienekonzept umzusetzen, die Besuchersteuerung zu optimieren, das Arbeiten im Homeoffice zu ermöglichen sowie die Arbeit im Museum zu verbessern, das kontaktarme Buchen und Bezahlen zu ermöglichen, die Luftzirkulation zu verbessern, den Ausstellungs- und Vermittlungsbereich zu erweitern, um die Abstandsregeln zu ermöglichen sowie das neue Museumskonzept für die Besucher zu veröffentlichen.

Online

Für Antragssteller