Headerbild
Startseite » Projekte » Galerie Mutare

Galerie Mutare

Projekttitel:

„Erweiterung der Räume (Aufbau Skulpturenplatz), Verbesserung Sanitär/Klimatisierung u. IT-Infrastruktur“

Ziel des Projekts war es, das Hygienekonzept umzusetzen und die hygienischen Bedingungen zu optimieren, die Kunstvermittlung unter Wahrung der geltenden Abstandsgebote umzusetzen, die digitale Kunstvermittlung zu verstärken, Kontakte zu reduzieren, das Arbeiten im Homeoffice zu ermöglichen und die Öffentlichkeit über die Galeriearbeit zu informieren.

Gefördert wurde die Anschaffung einer Infektionsschutzausstattung, der Erwerb transportabler Klimageräte, die Modernisierung des Sanitärbereichs, die Schaffung einer zusätzlichen Ausstellungsfläche inklusive Konzeption, Umbau, Ausstattung sowie Brand- und Diebstahlschutz, die Erstellung einer zweisprachigen Broschüre sowie der Ankauf von Technik für die digitale Vermittlung und Online-Veranstaltungen sowie für das mobile Arbeiten.

Vorheriges Projekt in Berlin
Galerie Meyer Riegger
Nächstes Projekt in Berlin
Galerie Neu
Online

Für Antragssteller