Headerbild
Startseite » Projekte » Garnisonmuseum Ludwigsburg im Asperger Torhaus

Garnisonmuseum Ludwigsburg im Asperger Torhaus

Projekttitel:

„Maßnahmen zur kontaktarmen selbsterklärenden Präsentation der Ausstellung und ergänzender Exponate.“

Ziel des Projekts war es, Ausstellungsinhalte kontaktarm und digital zur Verfügung zu stellen sowie das Hygienekonzept anzupassen.

Gefördert wurde die Einrichtung eines Audioguides, die Digitalisierung von Schriftgut zur Präsentation auf Tablets, die Anschaffung von Tablets incl. Zubehör und Ständern sowie die Anschaffung und Installation von Plexiglasscheiben.

→ zum Audioguide

Vorheriges Projekt in Baden-Württemberg
Galerie Überlingen
Nächstes Projekt in Baden-Württemberg
Glasmuseum Wertheim